imyohorengekyo

Über meinen Nichiren-Buddhismus

Friedrich Nietzsche und seine unzeitgemäßen Betrachtungen

Ein Kommentar

Blätter


Im Grunde weiss jeder Mensch recht wohl, dass er nur einmal, als ein Unicum, auf der Welt ist und dass kein noch so seltsamer Zufall zum zweiten Mal ein so wunderlich buntes Mancherlei zum Einerlei, wie er es ist, zusammenschütteln wird: er weiss es, aber verbirgt es wie ein böses Gewissen – weshalb?

Friedrich Nietzsche in Unzeitgemäße Betrachtungen

One thought on “Friedrich Nietzsche und seine unzeitgemäßen Betrachtungen

  1. Wo er recht hat …